Die Corsage

Herkunft des Modeklassikers Corsage
Die Corsage ist ein Kleidungsstück für die Frau, was verführerisch geschnürt eine wunderschöne Wespentaille formen kann. Bei der Corsage handelt es sich um einen Klassiker, der im 16. Jahrhundert entstanden ist. Seither wird die Corsage als die Königin der Dessous bezeichnet. Sie gibt den Frauen die ideale Möglichkeit, ihre weibliche Figur bestens zu betonen und hervorzuheben.

Abendmode einmal ganz anders

Welche Dame mag es nicht, einmal die Blicke auf sich zu ziehen. Dafür muss Frau nicht unbedingt eine von Natur aus besonders hübsche Gestalt haben. Viel wichtiger sind ein ideales Make-up sowie die richtige Kleidung. Da macht sich gerade in der Abendgarderobe eine sexy Corsage super. Natürlich sollte sie ein wenig auf die Schnittführung und die Farbe achten. Manche Farben haben die negative Eigenschaft die Trägerin fülliger erscheinen zu lassen, als sie ist.

CorsageGute Figur garantiert

Auf diesem Gebiet der Abendmode sollte die Frau schon darauf achten, dass diese nicht negativ anregend wirkt. Wenn die Trägerin einmal etwas ganz besonderes ausprobieren möchte, eignet sich eine Corsage hierfür wunderbar. Die Corsage hat die Schnürung nur als Dekoration, schnürt die weibliche Figur also nicht – wie das beim Korsett der Fall ist – ein, sondern sitzt einfach wie ein enges Oberteil. Die Corsage wirkt leicht vornehm. In Abhängigkeit vom jeweils gewählten Modell kann die Trägerin darin anmutiger und reifer aussehen.

Edel zur Abendmode

Kombiniert werden kann eine Corsage mit fast allem, was zur Abendmode passt. Dies kann neben einem Rock auch durchaus eine Hose sein, und hierbei wirkt eine Stoffhose genauso wie eine Jeans. Ob der Rock kurz oder lang gewählt wird ist dabei auch unwichtig. In Kombination mit einer Corsage sieht die Frau immer chic aus. Die Corsage hat eine feminine Wirkung.

Frech mit kurzem Rock und High Heels

Für Aufregung sorgt die Trägerin, wenn sie zur Corsage einen kurzen Rock und hohe Pumps trägt. Wem die Corsage mit Minirock zu gewagt erscheint, der kann auch zu einer dunklen Jeanshose greifen. In Verbindung mit den perfekten Schuhen ergibt sich für die Frau wieder ein ideales Outfit. Getragen werden kann die Corsage von Frauen nahezu jeden Alters, solange sie sich in ihrem Outfit selbst wohl fühlt.

Dank der Mühen der Designer gibt es für jeden Kleidertyp eine passende Corsage. Die Variationen an Corsagen sind sehr vielseitig. So kann eine Corsage in verschiedensten Farbkonstellationen erworben werden. Neben den Farbtönen Orange, Türkis und Schwarz existiert noch eine Vielzahl anderer Varianten.

Wundervolle Abwechslung

Es gibt auch unterschiedliche Schnittmuster, sodass die Frau sich stets das für sie passende Modell auswählen kann, das ihre feminine Seite am besten hervorhebt. Corsagen können nicht nur abends getragen werden. Sie eignen sich auch als Mode für tagsüber.


478, 721, 62, 38,
Damen > Bekleidung > Wäsche > Oberteile > Korsagen

Damen > Sale > Bekleidung > Wäsche > Oberteile > Korsagen

Dessous

Modebasics