Back to top

Beautytrend: Dicke Brauen

Beautytrend: Dicke Brauen

Die Zeit der dünnen Striche im Gesicht ist in diesem Jahr endgültig vorbei, denn jetzt kommen die buschigen Brauen wieder in Mode. Viele Models und Prominente zeigen sich bereits mit den kaum gezupften Augenbrauen. Doch ganz ohne geht es nun einmal auch nicht, der gewisse Feinschliff muss auch hier vorhanden sein.

Augenbrauen wichtig für das gesamte Erscheinungsbild
Die Augenbrauen verleihen dem Gesicht je nach Form mehr Ausdruck und sind wichtig für das allgemeine Erscheinungsbild.
Damit der neue Beautytrend gepflegt und schick erscheint, ist die richtige Pflege wichtig. Alle um die Brauen wachsenden Härchen müssen entfernt werden,da dies sonst sehr ungepflegt wirken kann.

Augenbrauen schminken
Mit einem Augenbrauenstift in der passenden Nuance können die Augenbrauen dann nachgezogen und dadurch betont werden. Zusätzlich können noch Produkte wie Augenbrauenpuder benutzt werden, da dies natürlicher wirkt. Wichtig: Auch die Augenbrauen sollten nach jedem Tag abgeschminkt werden, da sich sonst unschöne Bakterien bilden.

AugenbrauenBrauen färben
Wer sich langfristig für eine andere Augenbrauenfarbe entschieden hat, kann zur Augenbrauenfarbe greifen, diese ist in jeder Drogerie für kleines Geld erhältlich. Die Regel: „Wenn die Haarfarbe besonders hell ist, sollte der Augenbrauenstift umso heller sein“, spielt in dieser Saison keine Rolle mehr.

Zupfen unumgänglich
Jedoch sollte man sich bewusst sein, das breite, dunkle Brausen schnell dominant aussehen. Kein Mensch zupft sich gerne die Augenbrauen, jedoch sollten die lästigen Härchen alle paar Tage entfernt werden, besonders zwischen den Augenbrauen oberhalb der Nase wachsen schnell neue Härchen nach. Um diese schmerzhafte Prozedur so angenehm wie möglich zu machen sollten die Augenbrauen zuerst mit einem eiskalten Gelkissen oder Eiswürfeln gekühlt werden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.