Back to top

Welchen Schmuck zu welchem Anlass wie kombinieren

Schmuck ist wie das Salz in der Suppe. Es verleiht der Kleidung Akzente und verwandelt schlichte Basics in stilvolle Kombinationen. Das Outfit als die Summer aller Kleidungsstücke wird durch Schmuck individualisiert, denn kein Mensch auf der Welt verwendet exakt dieselbe Kombination aus verschiedenen Schmuckstücken. So gesehen erfüllt Schmuck eine wesentlich umfassendere Funktion als nur etwas zu glitzern.

Schmuck passend zum Anlass
Wichtig ist es den Schmuck passend zum jeweiligen Anlass zu wählen – von dezent und zurückhaltend bis hin zu ausgefallen und pompös. Natürlich muss auch der Schmuck zur Kleidung passen. Damit hat man schon einmal die Grundrichtung bestimmt. Wählen Sie Schmuckstücke um bestimmte Effekte zu erzielen. Schmuck kann bestimmte Körperpartien betonen und hervorheben, oder auch ablenken. Der schmuck sollte so gewählt werden, dass er den Stil der Garderobe unterstreicht.

SchmuckGold- und Silberschmuck ist universell
Mit einem dezenten Gold- oder Silberschmuck kann man praktisch nichts verkehrt machen. Eine Kombination aus einer schlichten Kette, Ohr- und Fingerringen passt zu jedem Outfit und kann ins Büro genauso wie am Abend zum Weggehen getragen werden. Silberschmuck passt natürlich eher zum Wintertyp (schwarze Haare, helle Haut) – hier wirkt Goldschmuck zu opulent. Das gilt auch für den Sommertyp (Blonde Haare, helle Haut). Goldschmuck kann besser von Frühlings, Sommer und Herbsttypen getragen werden.

Perlenschmuck für festliche Abendveranstaltungen
Perlen sind seit jeher ein beliebter Schmuck und sehr feminin. Für festliche Abendveranstaltungen ist Perlenschmuck geradezu ideal. Er ist elegant und exklusiv. Perlen lassen sich auch hervorragend mit Edelsteinen kombinieren. Hier ist es aber wichtig trotzdem nur einige Stücke zu tragen. Schließlich gilt wie immer weniger ist mehr.

Modeschmuck
Gerade zu auffälliger und bunter Kleidung kann natürlich auch der Schmuck entsprechend auffällig und bunt sein. Lange Ketten, große Anhänger und voluminöse Ringe sind hier durchaus nicht fehl am Platz. Es gibt auch durchaus hochwertigen Modeschmuck, der der Kleidung angemessen ist.

Mit Schmuck kann man die jeweilige Persönlichkeit, und den eigenen Stil ideal unterstreichen. Der Schmuck wirkt als Accessoires und rundest das Gesamtbild ab. Er sollte nicht hervor stechen und dem jeweiligen Anlass angepasst sein.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.